Mich ärgert heute die Allegra, die ich ...


Mich ärgert heute die Allegra, die ich mitgebracht bekam. Frauenzeitschriften sind nicht alle so mein Ding, aber diese hat wenigstens Pep. So wäre ich auch ganz zufrieden damit gewesen, sie zu lesen. Bloss hat irgendwann so eine junge Allegra-Dame hier angerufen und gefragt, ob ich für die Allegra schreiben will, hätte der Allegra-Redaktionsobermensch gefragt. Klar hätte ich gewollt und das habe ich auch gesagt. Seitdem habe ich nichts mehr gehört. Und die Allegra ärgert mich. Hätten sie mich nicht angerufen, könnte ich sie mit Genuss lesen und vergessen. So wird es mich jetzt noch eine ganze Weile nerven, wenn ich dieses Frauenmagazin in die Pfoten bekomme, obwohl die schliesslich mich angerufen haben und nicht umgekehrt. *grmpf* Das verbuche ich unter “an manchen Dingen kann man nichts ändern”. Nur gut, dass ich in jener Woche einige andere Erfolge erlebt hatte, und keine Zeit hatte, um mich richtig über d en Allegra-Anruf zu freuen. Wäre ja doch nur eine Enttäuschung gewesen.

Um aus gegebenem Anlass noch mal auf das zurückzukommen, es anderen vorschreiben zu wollen, was sie zu mögen haben: Wenn ich schreibe, dass ich nicht so auf Frauenmagazine fliege, so heisst das nicht, dass ich nicht ab und zu doch welche lese oder anderen sagen will, was sie zu lesen habe.
Es ist wie mit den Awards im Web: Jeder hat einen zu vergeben und nie zuvor gab es IRGENDWAS, das so inflationär war, aber online wird es zweifellos noch viel vergleichbares geben. Trotzdem kann ich jeden verstehen, der sich über einen Award freut und tue das auch selbst meist (wenn mir auch Veröffentlichungen lieber sind). Den jetzt schon zweimal per E-Mail geäußerten Vorschlag, doch selbst einen Award zu vergeben, muss ich jedoch zurückweisen, das ist mir dann doch zu blöd. Da kann ich mir ja gleich selbst einen Fanclub gründen oder sonst einen Schwachsinn verbrechen! Neeeeee, ist nicht mein Ding. Bringt sicher manchen Leuten einen Schub fürs Ego, den sie sonst nicht bekommen würden, aber das brauch ich nicht und mir wär’s auch peinlich.

Noch keine Kommentare Mich ärgert heute die Allegra, die ich ...

HINWEIS: Kommentieren ist in diesem Eintrag nicht mehr möglich.