Tagebuch? Weblog? Ich soll mich entscheiden?

Diarista oder Webloggerin. Und am besten meinen “Wurzeln” treu bleiben, so lautet der Vorwurf wörtlich, weil mensch auf der anderen Leitungsseite hier am allerliebsten Texte bestellen möchte, die in ihre eigenen Stimmungen passen. Ich bin heavily amused, dies bitte also nicht als einen nöligen Aggresso-Text verstehen, denn das ist er nicht.

Also. Ich KONNTE vor 7 Jahren nicht webloggen im klassischen Sinne, weil keine ANDEREN da waren zum ständigen Querverlinken, capisce?  😉 Und jetzt ist alles im Fluss. Schreib ich heute Diary, blogge ich morgen ein bisschen, das interessiert doch keinen. Wer nicht gelesen wird, stört doch auch nicht, wenn ich das Prinzip des Internets richtig verstanden habe ...

Zitat ganz frei rant-geblogged nach Carl W. Büchner:

They will forget what you called yourself, but if you had something to say, they will never forget how you made them feel, think and react.


Das Originalzitat lautet “They may forget what you said, but they will never forget how you made them feel.” Und auch das kann ich nur bestätigen, in der langen Zeit kamen ja doch ein paar Tonnen Feedbackmails.

P.S. Übrigens glaube ich, dass “ich schreib eigentlich nur für mich selbst” eine der am häufigsten fehlverstandenen und schlecht artikuliertesten Aussagen in Bloggerland ist, zu übersetzen am besten mit “ich bin nicht so publicity-geil wie jene doofen Leute, die nach Ruhm und Ehre streben” oder auch zu verstehen als “ich mag ganz normal bloggen und auch gelesen werden, möchte aber bitte nicht so einen Aufstand und zu viel Aufmerksamkeit und halte mich daher eher bedeckt”.

Das Blöde ist nur, dass man nach diesem “ich schreib für mich selbst”-Spruch wohl nie mehr eine realistische Chance hat, das zu differenzieren - weil manche Leute ihn nicht nur nicht glauben, sondern auch noch zwanghaft verkünden müssen, dass sie es nicht glauben.

Die werden schon wissen, warum sie das alles so aufregt 😉  die manchen Leute.

Noch keine Kommentare Tagebuch? Weblog? Ich soll mich entscheiden?

HINWEIS: Kommentieren ist in diesem Eintrag nicht mehr möglich.