Ingeborch schreibt

hier: »1 ewigett hü+hott iss datt mitte mannbilda. mal schlagense sich auffe brust wie sonn gorilla in nebel, dann wieda flechtense ihre haare zu albane zöpfkes wie den herr backham. wenn unsa1 nich nerven wie drahtseile haben täte, wär die menschheit sowatt von schon ausgestorben, datt sach ich ihn…«

Auf Deutsch (hier übersetzt Ihr freundlicher Kundenservice): Wenn Frauen nicht so belastbar wären, gäb’s keine mehr und Männer auch nicht. Oder so.

Ich würde dazu vielleicht noch was sagen, wenn ich nicht gerade angestrengt überlegen würde, was so schlimm daran ist, wenn Männchen sich wie Gorillas in der Brunft auf die Brust schlagen. Das mit den Zöpfen, ok ....
:-D

12 Kommentare Ingeborch schreibt

  1. Avatar Melody 25.09.2003 um 11:08 Uhr

    Toll. Toll, toll, toll. Da wollte ich jetzt ab Punkt 10.00 Uhr hoch konzentriert durcharbeiten und jetzt musst du mich daran erinnern. Gut, ich hab das unter Kontrolle und muss jetzt nicht die ganze Zeit an große durchtrainierte Pranken auf schneeweißer zarter Haut denken oder so.

    (arrggghhh!)

  2. Avatar Melody 25.09.2003 um 12:25 Uhr

    Ich geb dir gleich Basketball.

    Wenn das ein Versuch ist, flachbrüstige Damen wie mich zu traumatisieren, dann lass dir gesagt sein, dass 14jährige kein Bestandteil dieser Assoziation waren.

  3. Avatar mein arsch 25.09.2003 um 14:51 Uhr

    Höchst egozentrisch, Fräulein Melody, höchst egozentrisch ... wer behauptet denn, daß ich irgendwen traumatisieren will und selbst wenn ich das wollte, daß Sie das sind?

    Ganz abgesehen davon bin ich ja nicht mehr 14 ... und der Körper wächst ja bekanntlich bis man 21 ist ... knick knack, wenn Sie mich verstehen ...

  4. Avatar Melody 25.09.2003 um 14:56 Uhr

    Nix Egozentrik. Ich kenne diese Vorgehensweise, pah - ich weiß das sehr wohl und behaupte weiterhin traumatisierende Absichten, und übrigens steht da wie mich in dem Satz (und nicht, dass ich gemeint sei).

    😊

    knick-knack.

  5. Avatar Melody 25.09.2003 um 15:08 Uhr

    p.p.s. wo ich sowieso gerade Comments brauche, um das Design wieder zurechtzurutschen:

    Der Versuch einer solchen Traumatisierung ist wohl ohnehin nur mit Erfolgsaussichten gesegnet, wenn es irgendwo im Versuchslabor schon prickelt. Wenn nicht, gibt’s höchstens Basketbälle auf die Nase.

    sag ich mal so.

  6. Avatar mein arsch 25.09.2003 um 18:37 Uhr

    Aaaah! Die böse Hand, die böse Hand, die böse Hand ... liebt ihre Frau Sport? Na wer denn nicht? Na wer denn nicht?

HINWEIS: Kommentieren ist in diesem Eintrag nicht mehr möglich.