Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Weblog-Artikel « | » Nix mehr

Was ist ein “Rant”

Englisch “rant, ranting”: Schwadronieren, toben, Wortschwalle ausstoßen. Der Unterschied zwischen einem diskussionswürdigen Beitrag und einem Rant ist vor allem, dass man “ranting” nicht so detailliert weizenbierernst nehmen und auseinanderpflücken kann, denn es lebt ja gerade von der fehlenden politischen Correctness und der sinnlich exzessiven Unbeherrschtheit :-)

Aber genau so typisch ist, dass bei einem Rant in einem Weblog immer jemand angerannt kommt und sich aufregt. (Es kann ja auch falsch sein, was drin steht, darum geht’s ja gar nicht - nur darum, dass vermutlich Diskussionen nicht so arg viel Sinn machen.) Vielleicht gehört das sogar dazu. Vielleicht aber auch nicht und es liegt nur daran, dass man überhaupt direkt reagieren kann. Leserbrief schreiben, ausdrucken, eintüten, frankieren und auf die Post tragen würde schließlich länger dauern, das überlegt man sich dreimal *g*

Dies ist keine Wertung, dies ist eine Erklärung. Und [url=http://www.deodo]http://www.deodor.antville.org[/url] habe ich schon reserviert, bevor das Thema Frauengeruch in Mode kam. Vor Ewigkeiten! (Genug Inzestgequatsche jetzt.)

Montag, 23. September 2002 um 08:36 AM
LinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.