Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Der 14. November 1994 war ein Montag « | » Neue Bedienungsanleitung für Frau Carola Heine

Rollbraten

Sie liegen aufgeplustert da, scheinbar entspannte Plüschkugeln. Nur die Ohrenhaltung verrät, dass sie auf etwas warten. Ab und zu zuckt der Hüftspeck der Prinzessin, schüttelt der kleine Goldbär eine Vorderpfote aus. Jetzt drei, vier, fünf Minuten warten.

Dann fallen sie plötzlich beide fast gleichzeitig um und strecken sich der Länge nach aus. Dicke kleine Bäuche beben verzückt und die Miss wälzt sich in plüschiger Ekstase.

(Dank Smart-Technologie wird die Heizdecke nur dort warm, wo etwas draufliegt. Manche Katzen lassen sich gerne komplett durchgaren, andere wenden die volle Liegefläche nach 10 Minuten und gehen dann irgendwann auskühlen.)

Nachts verwahren wir sie in Schüsseln.

image 

Montag, 15. November 2004 um 07:34 AM
cat contentLinkDrucken

Deine Katzen mögen die Schüsseln wirklich gerne - oder gibt es auch Photos ohne Schüssel drunter von denen? ;)

Nicole  am  15. November 2004

Ja, in Flickr - bitte wechseln nach rechts in den Rand an der Navigationsleiste :-))

Melody  am  15. November 2004
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.