“Ui, was ist die niedlich!” quiekste ...

“Ui, was ist die niedlich!” quiekste ich begeistert - und bekam sie prompt geschenkt, die winzige Webcam. Wie vor äh 25 Jahren oder so einen Lolli *gg* und mindestens so begeistert war ich auch. (Das probier ich nächstes Mal bei einem Juwelier.)

Ungerechterweise läuft das niedliche kleine Ding momentan nur auf Olivers Rechner, aber so bleiben Euch Dutzende von grauseligen Bildern erspart ;-) Ich bin doch etwas blass, krank und elend für eine Foto-Session. Finde ich.

Aber eins, nur eins, das muss sein :-)))) dann musste ich den Kameraplatz sowieso wieder räumen…