Ich gestehe: Die [url=http://www.businessblogger.de]www.businessblogger.de[/url] gehört mir.

Ich gestehe außerdem, dass ich allmählich anfange, mich dafür zwischendurch immer mal kurz zu schämen. Obwohl die Anschaffung ein Scherz war, entstanden aus einem Mail-Geplänkel »Wollen Sie für uns bloggen? - Oh, Sie bloggen etwa gar nicht für umgerechnet 3 Euro Stundenlohn und tonnenweise Ruhm? Wie schade ....« oder so ähnlich, ich sag jetzt nichts weiter dazu, bin aber wirklich den meisten Blog-Business-Modellen gegenüber nicht wirklich aufgeschlossen. Aus Gründen. Man kann das sicherlich ändern mit dem richtigen Angebot. Muss aber nicht so dringend sein.

Die Domain behalte ich trotzdem.