Ich mag Müll*

Unbestätigten Meldungen zufolge wurde am Mittwoch, dem 24. Februar 2010 zwischen 8:15 und 8:30 Uhr, im Düsseldorfer Stadtteil Oberrath ein Müllfahrzeug der Awista über diverse Strassen hinweg von mehreren Personen verfolgt.

Ein kleiner Mensch von etwa 98 Zentimetern hüpfte auf einem Bein und sang “Der Müll, der Müll, der Müll ist da!” Die ältere Person hüpfte nur ab und zu, erklärte aber genauestens dem kleinen Menschen (und diversen Passanten, die nicht rechtzeitig wegguckten), wie das Müllauto die großen Tonnen holt und den Inhalt verschluckt. Das Publikum nickte teils anerkennend, teils hüpfte und sang es.

Augenzeugen könnten bestätigen, dass sowohl der Fahrer als auch die rundum muskulösen Tonnenträger schwungvolle Bewegungen mit ausgewählten Gliedmassen vollführten.

Oder, wie die Tochter in der Kita stolz erzählte: “Müllautomann gewinkt hat!”

Auch meine Begeisterung wurde honoriert: Auf dem Rückweg ohne Kind haben sie mir auch gewinkt.

-

*Oskar’s Song: Ich mag Müll,
alles, was staubig ist, schmutzig und dreckig,
alles, was rostig ist, gammelig und speckig,
ja ich mag Müll.

(Sesamstraße)