Hang on

Diese Sommerzeitgeschichte irritiert mich immer wieder. Diesmal hat Oliver allerdings versprochen, alle Uhren umzustellen und nicht bloß hier und da mal eine. Besser ist das, bei mir vermischt sich ein schlechtes Gedächtnis wunderbar mit einer Uhr in jedem Raum. Eine Reise durch die Zeit und nicht nur durch den Tag würde ich erst bemerken, wenn ich die ersten Termine versäumt habe und sich jemand beschwert.

Normalerweise kann ich es gut ertragen, wenn das Jahr sich langsam zieht. Diesmal nicht. Will Sommer, will Räume. Wände entfernen, neue ziehen, hohe Türbogen in noch nicht vorhandene Durchgänge brechen und das Trimmrad aus dem Badezimmer entfernen. Kenzo ein eigenes Zimmer mit Sisal ausschlagen und so. Das Übliche. Ungeduld hilft nicht weiter. Ich hab sie trotzdem.