Gnagna.

Es geht noch weiter:

»Hallo guten Tag!
Sie schreiben auf Ihrer Hompage: Muttertag ist immer am 2. Sonntag im Mai.
Wir sind Reiseveranstalter und müssen uns auf diese Aussage 100 % verlassen können, da wir Reiseprogramme auf den Markt bringen. Konkret geht es um Muttertag 2008. Nach Ihren Aussagen müßte der 2 Sonntag im Mai der 11. Mai 08 sein. Der deutsche Floristenverband schreibt hingegen 4.5.08. Können Sie mir sagen, worauf Ihre Informationen beruhen, bzw. ob der 4.5.08 eine Fehlinformation des Floristenverbandes ist.

Ich würde mich über eine rasche Antwort freuen.«

Das war die DRITTE Mail von diesem Volksmusikreisenveranstalter, und diesmal habe ich einfach nur geantwortet, dass es mich nicht interessiert, ob sie meiner Aussage glauben.