Gestern war ich im Radio. Das muss ...


Gestern war ich im Radio. Das muss stimmen, obwohl ich es nicht wusste, denn ein paar Kollegen und Freunde haben mich gehört. Sieht so aus, als wäre auf WDR2 ein Interview wiederholt worden. Natürlich erwarten alle, dass man informiert sei, wenn sie einen begeistert anrufen und sagen “Hey, Du warst ja toll im Radio” und man dann nur ein fliessendes “Hä?” hervorbringt :-)

Neben dem Tippen an der KLAPSE suche ich noch ein paar nette Dinge für den Adventskalender zusammen. Die Weihnachtsseiten laufen gut, ich habe endlich die Plätzchenrezepte noch mal abgetippt und mein Weihnachtsgeschenk hab ich auch schon (die Domain .... [url=http://www.melody.de]http://www.melody.de[/url] .... *freu*) . Normalerweise schenke ich mir ja nichts und schon gar nichts in dieser Preislage, aber das geht schon klar. Endlich soviel Platz, wie ich will.

:-))) ich fange erst im Dezember an, Geschenke zu kaufen. Wenn man mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt Dinge kaufen kann, die so richtig schön und richtig herrlich unnütz sind (und die man zum Beispiel zu dem Buch legt, das man wirklich verschenkt).

Und wenn dann alle satt und zufrieden in den Ecken liegen nach den Feiertagen ... ja, dann ist es natürlich zu spät für die Frage “Was macht Ihr eigentlich Silvester?” Das Problem hab ich schon gelöst :-) X. hat gefragt, ob ich Lust habe auf eine Sekunde unterm Eiffelturm - die erste vom Neuen Jahr. Vielleicht sollte ich Paris noch eine Chance geben, nachdem der letzte Trip dorthin so horrend war (wg Grippe). Ich hab also zugesagt und werde das Neue Jahr unter lauter Froschessern begrüssen.

Aber bis dahin ist ja noch viel Zeit und davor liegt noch der Winterurlaub. Komisch, aber in letzter Zeit fällt mir bei dem Wort Urlaub immer sofort das Wort “Laptop” ein :-))))))