Ein Klassiker

»Guten Morgen, ich schreibe für eine PC-Zeitung einen Vergleich verschiedener Webhosting-Pakete und teste gerade den Service. Könnte ich mit Ihnen mal durchgehen, ob ich alle Details für Paket XYZ richtig vermerkt habe?«
»Waahaaas?!!«
»... schreibe für eine PC-Zeitung einen Vergleich verschiedener Webhosting-Pakete und teste gerade den Service. Könnte ich mit Ihnen mal durchgehen, ob ich alle Details für Paket XYZ richtig vermerkt habe? Sie müssten mir nur bitte sagen, ob diese Angaben stimmen: (liest zwei unwichtige Kernpunkte wie Monatspreis und Webspace-MB vor)«
»DAS FINDEN SIE ALLES AUF UNSERER HOMEPAGE!!!!!!«
»Hm, nun ja, also den Service über die Hotline wollte ich auch gerne te….«
»Das steht alles online, da können Sie selbst gucken!«

Cheerio.

[Update 11:45 Uhr]
Eine andere Dame wie gelähmt vor Angst, sie könnte eine falsche Info herausgeben und ich tröste eine Viertelstunde lang die Hotline, damit sie nicht in Tränen ausbricht. Auf meine Kosten, klar.

Life is strange. I love it.
Jedenfalls von hier aus.