Ein Drache ist kein Drache, zwei Drachen wären genug, wenn nicht einer sofort einen anderen Besitze

image

Es sieht nur so aus, als würde ich ganz Pfingsten lang töpfern. So lange dauert das aber nicht. Und wie jeder weiß, braucht man zwei blaue Drachen, um einen Kräutergarten zu bewachen. Hoffentlich bleiben sie heil ... ich hab diese neue Kategorie mal “dragonmaking” genannt, denn sie werden nun zwei Wochen trocknen müssen, gebrannt werden, hoffentlich heil bleiben, glasiert werden und noch mal gebrannt werden und das werde ich der Einfachheit halber (meiner Einfachheit halber) hier dokumentieren.

Und H., du hast völlig Recht. Es ist grandios, zwischendurch einfach mal was mit den Händen zu machen, spielerisch, ohne Erwartungshaltung. Allerdings wusste ich bei dem gelben Batzen Ton sofort, dass ein Drache drinsteckte. Manchmal ist das einfach so.