Bzzzt

Termin - Bank und Einkommenssteuer 04 zahlen - Post, Postidentverfahren und Postfach - andere Bank in anderer Stadt - Arzt - Warten - Blut weg - Apotheke - Bestellung für Samstag aufgegeben (Supermarktfleisch gibts hier nie wieder) - Quickie bei Nanunana - Ökogemüse aus und in freier Wildbahn ergattert - noch mehr Termin, Mittags eine Stunde nette Entspannung in handgreiflicher Gesellschaft - Termin und jetzt noch mal auf die Post und den Nightmare-before-Christmas-Einkauf absolvieren. Bzzzt.

Vor dem ersten Termin den Mann zur S-Bahn gefahren, nach dem letzten werde ich ihn wieder einsammeln. Was essen sollte ich eventuell auch mal. Mir geht’s prächtig.

Die guten Nachrichten sind: Es hat sich gelohnt, das Bein zu trainieren und ich habe ein paar Schuhe gefunden, in denen ich unbesiegbaren Duracellhasen-Modus habe, ohne zu ermüden oder auch nur Schmerzen zu haben.

Die schlechten: Es sind Skistiefel.