An Apple a Day ...

Ich würde mit ganzen Apfelbeuteln werfen, um den Doktor fernzuhalten, aber es hilft ja nix - ich habe jetzt weit über ein halbes Jahr auf diesen Termin gewartet, den ich vereinbart habe, als es mir schlecht ging. Jetzt geht es mir gut. So lange ich nicht an die Nadel denke, die meine Hand anschwellen lassen wird. Was ist besser, eine Pfote lädiert oder Nadelpuzzle in der Armbeuge? Die Frage hat sich erledigt, das Gestochere ist aussichtslos, alles vernarbt durch deftige Bauerntrampel vom Roten Kreuz. Hätte nie gedacht, dass ich das viele Blutspenden mal bereue.