Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Pädagogik oder warum muss immer einer aus der Reihe tanzen « | » So ist das.

whatever.

Eine Kollegin reagierte monatelang mit Ablehnung auf mich – weil sie mich mit einer Vornamensvetterin verwechselt hatte, die sie auf irgendeiner Veranstaltung live getroffen hatte und von der sie wohl eher keinen guten Eindruck hatte. Auch nachdem der Irrtum behoben ist und sicher nicht nur ich darüber herzlich lachen konnte, bleibt ein seltsames Gefühl zurück. Wie furchtbar. Gut, dass sich das geklärt hat.

Drei Mails liegen in meinem Ordner für Technostalker-Messages. Drei ganz unterschiedliche Menschen, die sich bei mir dafür entschuldigten, dass sie sich aufhetzen ließen und nun gerne wieder Pfötchen halten würden, nachdem sie erst die volle Gruppenmobbing-Nummer mit durchgezogen haben. Bis zum nächsten Mal wahrscheinlich, ich bin jedenfalls nicht so ein Fan aufgewärmter Reste und verzichte daher lieber.

Zeitfresser, die ein einfacher Augenkontakt vermieden hätte. Also in den Fällen, wo der andere noch das Recht hat, einem gerade heraus in die Augen zu blicken. 

Donnerstag, 08. Mai 2008 um 11:48 AM
LinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.