Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






LOL-Department « | » Für ein oder zwei Stunden

Warum tust du das

Warum tust du das. Ja. Gute Frage? Nein. Dumme Frage. Weil ich es kann. Ich muss nichts erklären, aber ich darf. Freiheit ist, sich von dem zu entfernen, was andere für Macht halten, und Schönheit wächst aus dem Lachen der Freiheit und wächst und wächst und wächst. Während Hass dich verschrumpeln und verhutzeln lässt, aber das brauch ich nicht erklären, das sieht man eh.

Es ist mir völlig schnurz, ob hier Dinge stehen, die nur drei Menschen verstehen (oder einer), solange ich sicher sein kann, dass es die richtigen sind. Niemand muss mich darauf hinweisen, dass ich öffentlich schreibe, denn ich bin nicht wahrnehmungsbeschränkt, ich weiß das durchaus. Und wenn ich für einen schreibe (und zwar meistens für mich) und andere erkennen sich darin, dann ist das ein Zeichen dafür, dass das Wasser nicht trüb ist ... sondern spiegelt.

Samstag, 31. August 2002 um 06:42 PM
LinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.