Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






|

Warum ...

... denken immer alle, dass etwas nicht stimmt, wenn man nicht regelmäßig schreibt? Es gibt doch keine Regeln dafür, wann man einfach keine Lust hat. An- und abmelden ist blöd, wenn man nur einfach KEINE LUST hat, das kann doch vier Stunden oder vier Tage dauern.

Jedenfalls ...

mir geht es gut. Ich bin entspannt und freu mich auf die nächsten Wochen. Sehr sehr müde bin ich zurzeit, aber das lässt sich ja ändern.

Freitag, 03. Oktober 2003 um 09:13 PM
diary styleLinkDrucken

The Doctor is in, Charlie Brown.

Ja, aber ich weiß auch nicht, wie man das abstellen soll. Einfach so selten schreiben, dass keiner sich wundert, wäre für mich eine Einschränkung, ich arbeite schließlich am und im Netz und das ist eigentlich ein sehr feines Arbeitsleben :)

Melody  am  04. Oktober 2003

einfach ignorieren, schlage ich vor.
Es gibt kein Recht auf “geschriebenes” im Netz, die die das noch nicht verstanden haben, müssen es eben noch lernen.

Martina  am  04. Oktober 2003

Sprichst mir aus der Seele… und vielen anderen wohl auch, die das bohrende Gefühl haben, ein “bin gleich wieder da”-Schild basteln und an ihren Blog hängen zu müssen.

Mo  am  04. Oktober 2003

Entweder du schreibst was oder du schreibst nichts. Du bist doch niemandem eine Erklärung schuldig ausser dir selbst. Wieso also überhaupt reagieren auf diesbezügliche Meckereien-Nachfragen-Beschwerden?

Iris  am  05. Oktober 2003

Es fragen auch nette Leute, die man ungern einfach auflaufen lässt.

Melody  am  05. Oktober 2003
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.