Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Wer immer da mit meinem AB podcasten möchte ... « | » Challenges

Vollmond

Am 24. um ca 10 Uhr früh. Für alle, die sich das anhaltende Montagsmorgengefühl nicht erklären können, den PMS-Kalender nachrechnen oder eine vorgezogene Midlife Crisis absolvieren: Es ist nur der heranwuchernde Mond. Nicht, dass ich den noch so leicht nehmen würde, nachdem er letzten Monat offensichtlich eine Herzrhythmusstörung beim parkinsonkranken Nachbarn ausgelöst hat und ich den Notarzt rief, der [zunächst] einen weiteren Schlaganfall diagnostizierte.

Das Gute an diesem Mond: Er bringt ein langes, langes Wochenende mit. Vielleicht sogar mit Zeit, nicht nur mit Zielen. Gute Nacht.

Mittwoch, 23. März 2005 um 10:20 PM
das lebenLinkDrucken

Pfffffff. “Mondphasen”. Is ja fast genau so lachhaft wie dieses Astrologie-Zeugs.

Uwe  am  25. März 2005

Geh doch bitte zu dem Notarzt, der meinem Nachbarn erklärte, seine Herzstörungen würden wahrscheinlich am Vollmond liegen und man müsse ihn über Nacht im Krankenhaus behalten, und erklär dem, was du persönlich lachhaft findest. Ich denke, das wird den ganz doll interessieren :-)

Melody  am  25. März 2005

Der Notarzt war doch fein raus: “Liegt am Mond, nicht an dir, kannst also weiter rauchen, trinken und fressen”.

Uwe  am  27. März 2005

uwe: was soll eigentlich die provokation. du willst doch hier nur für deine Seite werben, oder?

Andi  am  27. März 2005

Andi: Bitte fütter den Uwe nicht.

Melody  am  31. März 2005
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.