Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Update Mommy Life « | » Am Ende siegt die Schwerkraft.

Spaß haben

Wir gehen ins Pfarrbüro, um über den Tauftermin zu sprechen.

Der Mann war gerade dabei, dem Kind zur schwarzen Strumpfhose einen schwarzen Body und eine schwarze Hose überzuziehen, mit schwarzer Mütze. Als ich ihn bat, das Baby zu solchen christlichen Terminen bitte nicht ausgerechnet so finster zu stylen, schlug er einen weißen Kragen vor.

Wir haben uns jetzt auf was Buntes mit freundlichen kleinen Viechern auf der Brust geeinigt.

Freitag, 22. Februar 2008 um 09:52 AM
On TargetLinkDrucken

Wäre da nicht dieses Kopftuch mit den Totenköpfen drauf passender gewesen?

Kirsten  am  22. Februar 2008

Obwohl, so mit Mini-Nonnenkäppchen?

creezy  am  22. Februar 2008

LOL…

limone  am  22. Februar 2008

*g* da fragt man sich: Taufe oder Beerdigung ;-)?
LG
petra

Petra  am  24. Februar 2008

Melody, du bist nicht up to date! Ich hab gerade kürzlich irgendwo gelesen, dass jetzt Schwarz als Kleiderfarbe für Kinder gross in Mode kommt. Ohne weisse Kragen *kicher*

Nicole  am  27. Februar 2008
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.