Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Cat Content. Ich habe nicht gemogelt. « | » 23.

Spam-Abwehrmassnahmen

Zweimal ist es heute passiert, dass ein Comment hier entfernt wurde, weil er gegen eins der internen Spam-Gesetze verstossen hat ... eigentlich ist das ein guter Schnitt, denn in dieser Zeit wurden auch rund 1.000 Spam-Comments abgefangen und die Abwehrmassnahmen hier mussten immer weiter angepasst werden. Aber ich weiß nicht, wer das war, denn die Einträge wurden mit weggesaugt und der Name war dann nicht mehr lesbar.

Da ich den Verdacht habe, genau diesem Spammer (nennen wir ihn Joe Casino) noch zu helfen, wenn ich hier genau aufschreibe, was nicht geht, will ich im Blog nicht genau erklären, was den Eintrag verhindert hat. Zu viele Links sind keine gute Idee, sag ich mal. Und Scherze über Erektionsmittel, Glücksspiele und den Bundesstaat Texas solltet ihr euch auch sparen.

Freitag, 26. November 2004 um 09:59 PM
this blogLinkDrucken

Mh, schöner Weblog!

Ich spam nicht, sondern möchte einfach erwähnen, dass, solltest du dieses Spam-Schwein erwischen, bitte im Klo versenkst ;)
Ich - als Word-Press-Benutzerin, hatte neulich das selbe Problem.
Lang leben die Blacklist..

Übrings sehr süße Katzen.

~Saskia

Saskia  am  27. November 2004
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.