Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






(Nicht) gesucht: Der Super-Wehen-Coach « | » Gesetzmässigkeiten

Rotes Tuch.

»Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchte einen redaktionellen Eintrag auf Ihrer Seite in der Rubrik do-it-yourself schalten. Bitte mailen Sie uns unter welchen Umständen dies möglich ist und für welche Themen Sie sich besonders interessieren. Bevorzugen Sie Profitips oder Montageanleitungen?
Ich würde mich sehr über eine baldige Rückmeldung freuen«

Sehr geehrte Frau S….,
redaktionelle Einträge sind “echte” Texte von unabhängigen Redaktionen, die kann man nicht “schalten”. Was Sie wollen, ist Werbefläche kaufen.
Schöne Grüße.

Montag, 30. Juli 2007 um 03:07 PM
On TargetLinkDrucken

Man kann’s ja mal versuchen, hm? ;-) Gottseidank kann man nicht immer alles schalten.

Tina  am  30. Juli 2007

Verstanden hat sie meine Antwort aber nicht. Es handele sich nicht um eine einzelne Marke, die der Text behandeln solle, deswegen sei das keine Werbung.

Genau. Schreiben kann ja auch jeder.
:-)

melody  am  30. Juli 2007

Jeder!

So do it your f***ing self. :-)

Tina  am  30. Juli 2007

Uuuuhhhi, da hat aber jemand die Thematik des Bloggens durchgehend kapiert, wie? ;-)

creezy  am  30. Juli 2007
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.