Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Ein Klassiker « | » Der Horror

Riskant

Das Spiel Deutschland gegen Schweden läuft seit 3 Minuten und ich habe zum Mann gesagt »Hoffentlich gewinnen die Schweden, die sind so nett und haben Ikea gemacht« (da waren wir nämlich vorhin, ächz - und wurden quer durchs Möbelhaus von einem Ikea-Chor (!!) verfolgt, der auf schwedisch sang. Ziemlich überall, auch auf der Treppe zum Marktplatz-Bereich).

Ich werde mal nicht wiederholen, was er geantwortet hat. Aber ich bin jetzt für Deutschland.

Samstag, 24. Juni 2006 um 03:06 PM
On TargetLinkDrucken

Du Mädchen ;)

bebal  am  24. Juni 2006

LOL, lauter singende Schweden unterwegs, bei Ikea, im Zug, wer weiß wo sonst noch :D

Tina  am  24. Juni 2006

Lool

Biggi Mestmäcker  am  24. Juni 2006

Endlich kennen wir den Grund für das 1:0…
;-)

Kossatsch  am  24. Juni 2006

:-)))
Warum denn nicht gleich so?

Petra  am  25. Juni 2006

weise! *lol*

creezy  am  25. Juni 2006

Meine Frau hat gestern abend in Stuttgart zwei depressive Schweden geortet und wollte schon zu ihnen sagen: “Seid nicht traurig, wir lassen grad ne schwedische Küche einbauen.” Natürlich auch von IKEA ;) Sie hat es aber (auch) nicht gesagt. (Und ist auch nur knapp dem Mob bzw. der Polizeisperre, de sie zum Mob gesperrt hätte) entkommen.)

Ehm, lässt IKEA nicht eh in Südostasien und Osteuropa produzieren?

Bei IKEA gibt es aber netterweise “Wir haben verloren”-Preise für Klappstühle. ;)

@Oliver:
Faktum?

Jens  am  25. Juni 2006

re: Faktum
Yep. Nur ohne die IKEA-Geräte. Von denen wurde uns abgeraten. Die hat der Elektriker von gegenüber (5 Schritte = schmale Straße) besorgt ;)

Gibt es bei Ikea denn überhaupt eine andere Küche als Faktum? Also, ist das Basismodell nicht immer Fakutm? Die E-Geräte bei Ikea sind preislich daneben, aber voll …

creezy  am  26. Juni 2006

Ja, es gibt andere Küche als Faktum ... z.B. Bravad ... gerade bei mir installiert

bebal  am  26. Juni 2006

Ich hab mich gg. IKEA entschieden, da ich
a) zwei linke Hände habe
und
b) den Aufpreis für Lieferung+Montage für zu hoch halte.

Jens  am  26. Juni 2006

ich hab da klare Absprachen: Mein Handwerker bloggt nicht für Geld, unterrchten kein Kretaives Schreiben und schreibt keine artikel für die Lokalzeitung und ich baue keine Küchen ein.

Ich muss nur gelegentlich mal beim Schleppen helfen, ansonsten ist ihm die Dame des Hauses auf eigenen Wunsch (also ihre) als Assistenz zugeteilt.

Ich muss nur gelegentlich zu den Briefings mit Kaffee, was den Kaffeekonsum grade mal vervierfacht ;) (Und deie kIds sind mangels möglichen Caterings zu den Omas landverschickt.)

Es ist zudem nicht “nur” ne Küche, grade wird da unten ne Wand rausgehauen. ;)

(Ach ja: er ist günstiger als IKEA ;) )

Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.