Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Bestandsaufnahme um 7.30 Uhr: Verdammt müde und ... « | » Es ist noch nicht der erste Juni, ...

OK, ich hab das Prinzip jetzt verstanden. ...


OK, ich hab das Prinzip jetzt verstanden. Wenn ich zuhause bin, kommt kein Paket. Wenn ich kurz ausser Haus bin, kommt sofort eins und ich habe dann eine orangefarbene Karte. (Ebenso findet sich erstaunlich oft eine orangefarbene Karte, wenn ich zuhause WAR und der blöde Sack von einem Paketboten keine Lust auf die enorme Schlepperei von so etwas wie einem Karton mit Briefumschlägen hatte, aber das ist eine andere Geschichte.) Und wenn ich dann gehe und am nächsten Tag mein Paket abhole - denn SELBSTVERSTÄNDLICH geht das erst am nächsten Tag - finde ich beim Nachhausekommen wieder eine orangefarbene Karte vor. Und ich kann mich nicht mal richtig aufregen, denn ich muss ja sowieso ständig zum Postfach! *grummel*

Müde bin ich. Ohne jede Chance auf Ruhe, denn wir haben Übernachtungsbesuch und Zusatzgäste zum Abendessen ;-) und es ist auch alles nett und schön und so weiter. Aber ich bin so erbärmlich müde und eigentlich möchte ich einfach nur das Päckchen haben, auf das ich seit Samstag warte und dann ausschlafen und wenn ich aufwache, schön ein paar Stunden für mich alleine sein und einen Capuccino trinken und lesen… keine Chance ;-) also zerteile ich jetzt das Hähnchenbrustfilet in hauchzarte Scheiben und die frischen Champignons auch und nachher muss dann nur noch der Wok angeworfen werden. Hoffentlich kippe ich nicht vor Müdigkeit vornüber ins Essen.

Montag, 29. Mai 2000 um 10:00 PM
LinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.