Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Blutrot « | » You are ASCII @ Night

November: National Novel Writing Month

Kurz NaNoWriMo. Was auch sonst.

Das Ziel besteht darin, einen Roman von 175 Seiten oder auch 50.000 Zeichen zusammenzukloppen, und zwar im November. Die Veranstalter geben unumwunden zu, dass es mehr um Begeisterung & Mitmachen als um Talent oder druckbare Ergebnisse geht (besser, man weist noch mal drauf hin - sonst hält das noch jemand für die Alternative zu den PopSuperstars, um weltberühmt zu werden).

Na fein. Während ich es für durchaus sinnvoll halte, sich jeden Tag ein Stündchen oder eine Zeichenzahl lang hinzusetzen, um konkret an einem Manuskript zu arbeiten ... ist das Charmanteste an “NaNoWriMo” wohl der Umstand, dass jeder gewinnt, der es irgendwie über die Ziellinie schafft.

(Nicht, dass es was zu gewinnen gäbe.)

Freitag, 31. Oktober 2003 um 11:05 PM
linkwärtsLinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.