Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Unterwegs mit Brot « | » Criminal Intent

Knödelparade 20.02.2006

verpennte Saftnase

*click* :-)

Es sieht wie ein Waffenstillstand aus, aber ist es das? Miss Peppermint sitzt in ihrer geliebten Salatschüssel. Wenn sie aufsteht, probiert Kenzo die Schüssel an, aber er kollert nur so drin herum und der Spaß besteht ganz sicher darin, die ganze Schüssel bis über den Rand zu füllen. Da muss er wohl noch ein paar Wochen ordentlich futtern.

Der Kleine schläft leider immer noch nicht durch. Genau genommen hat er damit begonnen, um fünf Uhr früh spätestens die Wände und Stuhllehnen hochzurasen und mit Karacho wieder runterzuknallen. In den Pausen. Die restliche Zeit galoppiert er übers Bett.

Miss Peppermint hat Glück, die hat im Kratzbaum ein ungestörtes Eigenheim.

Montag, 20. Februar 2006 um 03:29 PM
SaftnasenLinkDrucken

wie süß :)

Wolkentage  am  20. Februar 2006

woher kenn ich das wohl…*g*, mein odin weckt mich auch immer so gegen 4:30, scheinbar sind alle jungen kater so…:-)
er findet es ganz klasse, mein gesicht abzulecken und sich in meine ohrringe zu hängen…

SuMu  am  20. Februar 2006

Durchschlafen? Gibt’s wirklich Katzen, die durchschlafen? Ich war bei Smokie schon froh, als ich es geschafft habe, ihren nächtlichen Chaosrhythmus an meine Badezimmerzeiten anzupassen.

(Das Bild ist sehr genial!)

Chronistin  am  20. Februar 2006

O weia! Um 5? Jeden Morgen? Wie hart. Bin ich froh, daß meine beiden bis halb 10 durchschlafen! ;-) Sehr praktisch.

Chikatze  am  20. Februar 2006

Heute Nacht hat er GAR NICHT geschlafen, sondern ist alle 2 Min an irgendwas hochgerannt. Schreiend, versteht sich. Irgendwann haben wir Rambo schließlich mit (großen) Bettdecken beworfen.

Unter denen es dann kräftig schnurrte.

melody  am  21. Februar 2006
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.