Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Heute räume ich zufrieden in den ganzen ... « | » Diese "Ausgabe" des Tagebuchs wird nicht gerade ...

Manchmal ist es ganz beruhigend, wenn der ...


Manchmal ist es ganz beruhigend, wenn der Irrsinn um sich greift :-) Die Kollegen haben irgendwo im Web (Usenet wahrscheinlich?) ein paar Neuauflagen von Beatles-Songs entdeckt, und so kommt es, dass ich vor mich hin summe:

Yesterday,
All those backups seemed a waste of pay.
Now my database has gone away.
Oh I believe in yesterday…..

Klar, dass meine Festplatte prompt zu plöppen begann. Wer das Schicksal herausfordert, muss mit sowas rechnen… Ich schaufelte also in um sich greifender Hektik mehrere MB Daten ohne zu fragen auf den FTP-Bereich der Strickliesel (...guten Freunden gibt man ein Passwort ... oder auch zwei, oder drei….) und sang dabei

YESTERDAY

Yesterday,
All those backups seemed a waste of pay.
Now my database has gone away.
Oh I believe in yesterday.

Suddenly,
There’s not half the files there used to be,
And there’s a milestone
hanging over me
The system crashed so suddenly.

I pushed something wrong
What it was I could not say.

Now all my data’s gone
and I long for yesterday-ay-ay-ay.

Yesterday,
The need for back-ups seemed so far away.
I knew my data was all here to stay,
Now I believe in yesterday.

Wenn man bedenkt, dass meine Festplatte ständig ein Scheppern und so eine Art Gong-Geräusch (*donggggggggg*) von sich gab und dauernd alles blau wurde und nicht auf “C” schreiben wollte… also, eigentlich war es trotzdem ein ganz lustiges Back-up :-) Man muss halt seinen Humor bewahren, auch in Angesicht der Tatsache, dass überirdisch wertvolle HTML-Dateien vielleicht “hops” gehen könnten, die Arbeit von Jahren und viele Manuskripte .... ärghs. Ich back-uppe lieber weiter.

Die Domain ist da !!!!!! *freu*
Ähm… bis später!

Dienstag, 18. November 1997 um 11:00 PM
LinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.