Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Hausgeist « | » Aufstieg.

Lauschen.

Max und Franzi diskutieren.

Sie verdienen sich ein bisschen Taschengeld mit dem Ausräumen der Küche und sollen nun alle Gewürze wegwerfen, die abgelaufen sind. Auf einigen steht nur das Jahr. Andere sind gerade mal eben abgelaufen, manche laufen nächste Woche ab. Max ist älter als Franzi und entschiedener. Dafür ist sie gründlicher und entscheidet auch schon mal durch Schnuppern.

Angeregte Diskussion. Man zeigt sich gegenseitig die Ablaufdaten und passt auf, dass der jeweils andere alles richtig macht. Gepfeffertes Niesen.

Der Kümmel, der kommt weg.

Montag, 21. August 2006 um 03:42 PM
On TargetLinkDrucken

Scheinen sich richtig reinzuhängen … ;-)

creezy  am  22. August 2006

Die beiden waren gestern eine große Hilfe. Wenn ich alleine ständig auf und ab hätte klettern müssen, um die Oberschränke zu leeren, wäre ich immer noch dabei :-)

Besonders schön fand ich, wie Max der (noch sehr jungen, aber bildhübschen) Franzi erklärte, dass sie auf keinen Fall einen Freund haben dürfe, der mehr als 2 Jahre älter als sie ist, den würde er sonst verhauen. Murmelte erklärend “die wollen ganz andere Sachen”.

Süüüüüß! Mein Brunder ist/war so ein *zensierter längerer Textabschnitt*, da wird man bei solchen Geschwistereien ganz neidisch.

melody  am  22. August 2006
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.