Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Rufen Sie uns nicht an, wir rufen Sie an. Geht gerade nicht anders. « | » Alles ist prima

Küchenkarrussell

Wenn in einem Rezept steht, die Butter solle erwärmt und flüssig hinzu gegeben werden, so hat das meistens einen guten Grund. Das wußte ich schon und weiß es jetzt wieder ganz frisch, seitdem ich den Rührarm meiner Küchenmaschine dabei beobachten kann, wie er seit einer ziemlichen Weile einen großen Klumpen Butter immer im Kreis schlenkert, ohne dass dieser Anstalten macht, sich mit dem restlichen Teig zu vereinigen. Zu meiner Verteidigung kann ich nur sagen, dass es schon viele Male gut ausgegangen ist, wenn ich einfach alle Zutaten aus dem Rezept auf einmal hineingeworfen und nur noch umgerührt habe.

Auch diesmal wird es gut ausgehen. Nehme ich an.

Sonntag, 15. Januar 2006 um 05:48 PM
On TargetLinkDrucken

Ich habe das Glück das ich mir das Küchenkarrussell erspare. Grund: um die Ecke bei uns gibst eine Kneipe da soll sich mal der Wirt ums Karrusell kummern.

Manuel  am  19. Januar 2006
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.