Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Haarige Themen « | » Zungentanz

Kein bisschen überrascht

Das Kind nutzt sein erstes Wort recht souverän.

Schuhe anziehen? »Nein!«
Brei statt Große-Leute-Essen? »Nein.«
Küsse auf die Nase? »Nein! Nein! Nein!«

Dann ein Kichern und ein feuchter Kuss. Mit Zunge und Zähnen. Sage ich zu den ganzen Zähnen auch mal NEIN!, fällt sie vor Lachen um. Ich bin also nicht so sicher, ob das ungelenke Vorgehen nicht doch Absicht ist.

Das energische »Nein!« lässt meist ein leises J mitschwingen, Neijn oder so. Papamp und Mamma sagt sie inzwischen zwar auch. Doch es gibt keinen Zweifel am ersten Wort, am ersten Satz und auch nicht daran, dass sie die Bedeutung kennt. Sie nimmt streng verbotene Gegenstände, schüttelt sie feste und flüstert ihnen dabei leise »Nein« ein.

That’s my girl. Andere müssen erst in Selbstbehauptungskurse, um so gut Nein sagen zu lernen.

Montag, 29. September 2008 um 08:04 PM
On TargetLinkDrucken

Oh meine Güte, nu isse erwachsen! ,-)

creezy  am  30. September 2008

Das ist doch ein guter Start ins Leben. Manchmal ist es garnicht schlecht öfter nein wie ja zu sagen ;)

Spins  am  24. Oktober 2008
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.