Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Querverlinkung zum Notizblog « | » Treffer, versenkt

Invasion

Beinahe hätte er mich erwischt: »Eben habe ich einen Schotten gesehen.«

(Bis mir dann die Funkenmariechen einfielen, die ebenfalls um die Kirche geisterten.)

Dienstag, 29. Januar 2008 um 09:35 PM
On TargetLinkDrucken

Nur noch der Opernball am Donnerstag (*) und dann das Schulfaschingsfest nächsten Dienstag - dann haben wir’s hinter uns! Glücklicherweise ein sehr kurzer Fasching heuer, mir fehlen diesbezüglich jegliche Amüsement-Gene. ;-)


(*) Schnell noch eine Ergänzung, bevor jetzt jemand glaubt, ich würde da hingehen - natürlich NICHT! Aber lebt man in Österreich, kommt man um die beinahe 24stündige Berichterstattung dieses Events vier Tage vorher und drei Tage nachher nicht rum. In keinem Medium. Das strengt halt auch an.

Lydia  am  30. Januar 2008

Ja, is denn schon Karneval? Ok, seit November, streng genommen. Aber wann ist denn Rosenmontag? Diesen Montag? Ui. Aber joot, ich wohn hier auch nicht gerade in einer Hochburg. Hier gibt’s kein Sassafrass, nix. Da kann’s schonmal passieren, dass die Karawane einfach so weiterzieht ...

Tina  am  30. Januar 2008

Morgen ist Altweiber.

Wir ignorieren Karneval ja. Also bis auf das Bisschen, das rund um die Kirche passiert (direkt dahinter ist ein Karnevalverein).

Aber in diesem Jahr ... haben wir ein kleines Marienkäferchen - ich konnte nicht widerstehen. Und sie kann sich noch nicht wehren.

melody  am  30. Januar 2008

Oh, wie herzerfrischend “herzlos”. Ich stehe beim Projekt Käfer voll und ganz hinter euch. ;-)

Und danke für den Karnevalsreminder. Besuch von einem Schotten gibt’s hier übrigens auch diese Woche, der is zwar jeck, aber wohl eher nicht wegen der tollen Tage hier.

Tina  am  30. Januar 2008

Und sie kann sich noch nicht wehren.
DAS werde ich ihr petzen! ;-)

Lydia  am  31. Januar 2008

Ui, dürfen wir das Käferchen auf einem Bild bewundern? :-)

Lumi  am  31. Januar 2008
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.