Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Diskriminierend. Zweifellos. « | » Aller nervigen Dinge sind ...

Internet magazin 07/03 (Weblogs im Vergleich, Software-Test)

Quoting (myself): »An der Definition dessen, wie Weblogs sich cyberkulturell einsortieren lassen, sind schon die heftigsten Meinungsverschiedenheiten entstanden. [...] Für den einen mag es wichtig sein, sein Leben als frischgebackener Nichtraucher zu protokollieren und den Mitmenschen Fotos seiner hochbegabten Katze zu zeigen - der andere sammelt und kommentiert Links zu einem Technik-Thema und baut so eine wertvolle Ressource auch für andere Interessierte auf. [...] Was die “Blogs” so interessant und lesenswert macht, ist immer auch der sehr persönliche Touch. [...] Weblogger sind in allen Altersstufen, Berufen und Interessen vertreten, sie nennen ihre Webseiten Logs, Blogs, Blogger, Weblogs oder Diary, Journal oder Online-Tagebuch und orientieren sich mit ihren täglichen Einträgen vor allem an ihrer aktuellen Lust und Laune - nicht an den eigenen Themenvorgaben. Es gibt auch Hunde, Katzen und Babys mit eigenen Weblogs, noch sind die Journalisten, IT-Fachleute und Programmierer allerdings in der Überzahl.«

Freitag, 06. Juni 2003 um 07:11 AM
LinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.