Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Wenn ich still werde online und sich ... « | » Das geht so nicht mehr, dachte ich ...

In den letzten Tagen habe ich dreimal ...


In den letzten Tagen habe ich dreimal soviele “anonyme” Beleidigungen in meinem Gästebuch gehabt wie sonst, noch mehr Mail von sehr glaubwürdigen Leuten über Hotmail (diesen Service könnte man auch allmählich in ‘anonymizer for idiots’ umbenennen) und zu allem Ueberfluss auch noch ein halbes Dutzend Anmeldungen fuer den Wellenbrecher von uns allen gut bekannten Homepagebesitzern und BesitzerInnen, die sich nicht einmal annähernd qualifizieren, dafür aber obszöne und beleidigende Passwörter genannt haben.

Am letzten Samstag wurden Herby von den Männerseiten und ich in der Sendung “Rucksack” von EinsLive in einem Atemzug genannt. Sind wir jetzt Blutsbrüder? *LOL*

Mal was anderes: Ein Song zur guten Nacht…. hat da jemand das Soundfile für mich? :-) “Spiel nicht mit den Schmuddelkindern, sing’ nicht ihre Lieder…..*träller*” :-)

Dienstag, 30. September 1997 um 10:00 PM
LinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.