Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






nun wollen sie zehntausend euro von mir « | » Kein Wort

Gnadenlos.

Jemand aus dem Haus hat meinen Zettel entfernt, dass Pakete und Warensendungen bitte in die nahe gelegene Wohnung gegenüber gebracht werden sollen.

Der Paketbote hatte ihn gestern gesehen und brachte mir die DRINGEND benötigte Sendung trotzdem.

Aber wer entfernt denn in so einer Lage so einen Zettel? Wer ist so hartherzig und gnadenlos?

Leute, ich habe eines über Karma gelernt in den letzten Tagen:

Wer so ein enges, kaltes und gemeines Herz hat, dass selbst ein (für uns sehr wichtiger) Hinweiszettel als störend empfunden und ungefragt entfernt wird .... der sollte besser nicht auf allzuviele Freunde warten, wenn er/sie in Not ist.

Samstag, 17. Juli 2010 um 08:11 AM
On TargetLinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.