Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Das Fleisch war billig, und der Geist, hm ... schwach? « | » Donnerstag ist Biokisten-Tag.

Frisch vom Arbeitsplatz

Wer die Seitenleiste rechts liest, weiß es schon: Meine pMachine-Workshops der Weblog-Werkstatt habe ich an Akademie.de verkauft, wobei Teilnehmerinnen des rootGrrls-Netzwerks weiterhin Zugriff auf die Anleitungen haben. Siehe auch die eine von zwei Leseproben online, mit einer kleinen Linkliste von pMachine-Sites.

Nachdem ich fast ein Jahrzehnt lang kostenlos Texte online gestellt habe, war es ein merkwürdiges Gefühl, nun diesen Packen Workshops zu verkaufen. Ein gutes.

Es wurde mit steigenden User-Zahlen zunehmend unerfreulicher, Anleitungen einfach zu verschenken, zum Beispiel auch weil sich im Schnitt nur einer von dreitausend Nutzern bedankte und das auch nur, weil er weitere Fragen hatte und kostenlosen Support anforderte (es gab auch Zeiten, in denen das ganz anders war). Vom wiederkehrenden Textklau und seinen unerfreulichen Begleiterscheinungen ganz zu schweigen. Irgendwann hat man von der Nehmermentalität und dem geilen Geiz einfach genug.

Ich wollte aber trotzdem sehr gerne weiter schreiben, vor allem für die teils sehr interessierten rootGrrls und auch für mich, weil diese Anleitungen für Einsteiger mir nun mal Spaß machen und mich entspannen und ich mich freue, wenn ich weiß: Da arbeitet jemand mit dem Internet, Schritt für Schritt … mit meiner Hilfe. Einfach aufhören kam also schon mal nicht in Frage.

Jetzt erscheinen die Workshops bei Akademie.de, die rootGrrls können trotzdem dran und alle sind zufrieden, besonders ich natürlich :)

Verzichten muss übrigens trotzdem kein interessierter Blogger: Mit wenigen Klicks kann man kostenlos für 14 Tage Probemitglied werden und als solches Vollzugriff auf alle Kapitel und sämtliche weiteren Kurse und Tipp-Artikel bei akademie.de erhalten.

Dienstag, 17. Januar 2006 um 10:07 PM
On TargetLinkDrucken

Boah. Herzlichen Glückwunsch!

Sonja  am  17. Januar 2006

Glückwunsch! *;o]

Andreas  am  17. Januar 2006

danke :)

melody  am  18. Januar 2006
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.