Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Through the bars of Orion « | » Shoot the witch

Dauert nicht mehr so lange. Glaube ich.

Damit ich mich endlich mal an die Fertigstellung der neuen Kuechenzeilen mache, habe ich mich selbst mit dem Schwarzwälder Plumpudding unter Druck gesetzt, denn erstens wird nun nach dem Rezept gefragt und zweitens hatte ich mir ja vorgenommen, damit das renovierte Projekt wieder zu eröffnen.

Druck bei privaten Projekten ist einerseits völliger Mist, andererseits haben (fehlende) Gesundheit und (geschäftliche) Termine mir so oft einen Strich durch die Rechnung gemacht, wenn ich an meinen eigenen Seiten bauen wollte in den letzten Jahren, dass ich schon kaum noch Lust habe, etwas zu planen. Es ist mir einfach zu blöd, etwas anzukündigen und dann schaffe ich es nicht bis zur Fertigstellung ... bei der Gelegenheit fallen mir Fotos von einem Treffen in Frankfurt ein, die eigentlich für Frau Kaltmamsell waren und die ich dann in einem Fiebersommer notgedrungen im Stress untergehen ließ, brachliegende Buch- und Notizblogs, veraltete Business-Präsenzen, ein gemütlich dümpelndes Netzwerk, sich nur quälend langsam füllende Content-Projekte und ein Brunnen, der langsam zuwächst, während er auf Kernsanierung wartet. Und so weiter.

Aber das macht alles im Grunde nichts, denn wenn man sich nicht mal bei den eigenen Projekten aussucht, wann man sie durchführt, wann denn dann? Das Netz läuft nicht weg. Jeder herbeigelaberte Hype zeigt, dass nichts Wesentliches passiert außer Einholen von Schwungmasse.

Kommt Zeit, kommt Schwarzwälder Plumpudding :-)

Sonntag, 20. Mai 2007 um 01:06 PM
On TargetLinkDrucken

Also trotzdem halbwegs bald, versteht sich.

melody  am  20. Mai 2007

Ui! Fotos?
Ich kann warten, laaaaaange warten.
(Auch auf die Information, ob in diesen hochspannenden Plumpudding wohl angemessen Nierenfett reinkommt.)

Kaltmamsell  am  21. Mai 2007
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.