Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






*done* « | » Irgendwo ist Schluss

Das Leben ist süß

http://www.kuechenzeilen.de/index/P543  :)

Wapiti fragt: Ist Ulm eigentlich eine schöne Stadt? Obwohl sie selbst die fotografischen Antworten bringt, wie Angel auch.

Ich mag Ulm. Nicht nur, weil die Gegend dort mich und meinen lädierten Fuss auf dem Trip nach München hoch regelmässig für eine Pause auffängt, nicht nur, weil ich vor 8 Jahren schon mal hinziehen wollte, nicht nur, weil ich dort letzten Frühling ein bisschen urlaubte und weil wir dort inzwischen schon fünf (oder sechs?) sehr schöne Treffen hatten. Es ist auch einfach so eine hübsche Stadt und irgendwann werde ich auch aufs Münster klettern können. Hoffentlich mit Angel, die kann bestimmt auch Erste Hilfe :D

Aber leider haben Miss Muffin und ich auf der Rückfahrt “Country Road” gesungen und es hört nicht mehr auf. Also intern. Seitdem suche ich verzweifelt in allen CDs nach dem heftig durchgehousten Mixx, den S. mir mal davon gemacht hat.

Der King mit “Green, Green Grass of Home” ist da nur ein schwacher Ersatz.

Country Road, anyone?


Here we go
Country roads take me home
Take me home
To the place I belong

Mittwoch, 31. März 2004 um 09:18 AM
das lebenLinkDrucken

Almost heaven
West Virgina
Blue Ridge Mountain
Shenandoah River ...

beate  am  31. März 2004

genau.

Melody  am  31. März 2004

Gaaaaah! Ich habe grade gemerkt, dass ich dazu immer noch eine zweite Stimme kann….!

kaltmamsell  am  31. März 2004

Willkommen im Chor :-)
Hehe.

Melody  am  31. März 2004

Erste Hilfe? Ohweh, ich glaub, da muss ich Lücken bekennen. Aber ich geh mit und in der richtigen Geschwindigkeit schaffen wir das schon, wenn dein Knie mitmacht :-)

Angel  am  31. März 2004

Mein Knie ist topfit, der Fuss hat die Kriegsverletzung :)

Melody  am  31. März 2004

Meinst du die Version von der Hermits (?) House Band? Da hab ich aber bloß ne doofe schnelle Version auf so einem Sampler rumliegen. Sonst find ich diese Coverversionnämlich echt nicht schlecht.

Petra  am  31. März 2004

Nein, ich hatte einen eigenen Mix. Aus der peinlichen DJ-Phase :)

Aber genau genommen geht am Ende dann doch nichts über Originale, da mögen die Fakes noch so geschickt sein.

Melody  am  01. April 2004

Du warst mal D-Jane?

Petra  am  01. April 2004

oh gott nein, glücklicherweise nie. peinlich genug, dass ich .. äh ... besprechen wir das per mail *g*

Melody  am  01. April 2004
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.