Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Inklusive der ZIPFILES (!) hat das überarbeitete ... « | » Sie haben es geschafft. Das letzte Experiment ...

Da steht man mit der Bürste in ...


Da steht man mit der Bürste in der Hand vor dem Badezimmerspiegel und plötzlich, durch die Radionachrichten, ist das kolumbianische Erdbeben ganz nah. Mein Kollege U. ist vor wenigen Tagen nach Kolumbien geflogen, mit Frau und Kind, um sein zweites Kind aus einem Waisenheim zu holen. Ich hoffe, er ist nicht in dem Katastrophengebiet unterwegs.

Gestern hat A. seinen leuchtendroten Z3 beinahe quer unter einen holländischen Truck geschoben. Das Spielzeugauto ist hinüber, wie durch ein Wunder ist ihm nichts geschehen. Ehrlich gesagt finde ich, die Kollegen haben den Alltag jetzt für ein Weilchen spannend genug gestaltet - ich fände es aufregend genug, wenn U. und Familie heil wiederkommen und das zweite kleine schwarze Mädchen auch einen klitzekleinen Schnurrbart hat, wie das erste :-)

Montag, 25. Januar 1999 um 11:00 PM
LinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.