Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Wie das wohl bei Vollmond aussieht ... « | » Krieg gegen das Fett

Bitte weitere Infos Danke

Anfrage in den Buchblogger-Comments

Mittwoch, 29. September 2004 um 12:52 PM
strange stuffLinkDrucken

*lol*

Chronistin  am  29. September 2004

lol

Aber ich glaube, das war eine Dame, die war sicher erst wenige Male im Internet unterwegs. Oder eine Grundschullehrerin. ;-)

Biggi  am  29. September 2004

Naja, ich bin bei Google auf dem ersten Platz für “nrw liest”. Das scheint zu Missverständnissen zu führen. Andererseits kann man ruhig auch mal drei Plätze tiefer gucken, hm.

Den forsch fordernden Tonfall braucht man übrigens auch dann nicht anzuwenden, wenn man internetunerfahren ist. Ich hab jetzt mal die Web-Adresse gefettet, vielleicht hilft das ja.

Melody  am  29. September 2004

Der machmal-Tonfall deutet eher auf pädagogische Ausbildung hin. Kenne ich nur zu gut (mit zwei Lehrern als Eltern…).  Die machen das immer und überall so.

Thomas J.  am  29. September 2004

Ich habe ja den Verdacht, dass sie sogar Postzusendung ERWARTET, oder warum gibt sie die Adresse an?
;-)

Melody  am  30. September 2004
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.