Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Aufräumeritis. Lebensgefährliche Attacken, die harmlos beginnen. Erst ... « | » Ein Verein, eine Jahressitzung. Obwohl ich schon ...

Bitte auf keinen Fall verpassen: Die Max ...

Bitte auf keinen Fall verpassen: Die Max Raabe Version von Sexbomb. Nur so kann man arbeiten, wenn das eine Auge rot zugeschwollen ist und keine Kontaktlinkse mag, die immerblöde Brille aber hingeknallt ist - und das ANDERE Glas verlor. Entweder fröhliches Schielen oder mit der Nase in den Monitor kriechen, grrrrr. Warum passiert so etwas immer mir???? Die neue Brille ist erst Donnerstag fertig und dabei hab ich sogar schon Glück, dass die bereits bestellt war ... Ah, uh, Baby. Lalalaaala. Sexbomb. Grmpf. Aber diese Sexbomb-Version ist gut und gibt beim Tippen den entscheidenden Hüftschwung. Wer das nicht mag, kann sich auf derselben Seite immer noch anhören, wie er mit Obstsalat ein schöner Mensch mit aktiver Zellteilung wird.

Was nicht am eingeschränkten Sehvermögen liegt: Den zweiten Gymnastik-Sitzball dieses Jahr habe ich umgebracht. Der erste starb laut Zeugenaussage Oliver durch ein Brotmesser, das von einer gewissen Miss Peppermint im perfekten Winkel in das blaue Gummi katapultiert wurde. Der zweite, der ohnehin zu pinki war, verendete zwar ebenfalls unter den Krallen der Miss, aber das war meine Schuld. Ich wusste ja, dass sie zwar fröhlich schnurrend auf der Wackelkugel balancieren würde wie keine andere, aber auch, dass sie den Sitzball töten würde beim Absprung. Ja, das wusste ich. Vorher, nicht nachher. Ich tat es trotzdem und ich weiß nicht warum. Schlimmer noch, es tut mir nicht die Bohne leid. Es war halt eben so.

Sonntag, 25. März 2001 um 10:00 PM
LinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.