Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Vorbereitung ist die halbe Miete « | » Mist

Wird immer besser.

Kenzo fotografieren mit der Webcam wird immer besser.

Kenzo bockt

Wenn wir in dem Tempo weitermachen, haben wir etwa 2016 die ersten normalen Auf-dem-Arm-Fotos.

Bild im Blog

Bild im Blog

Sonntag, 13. August 2006 um 01:01 AM
On TargetLinkDrucken

Das mittlere ist aber ganz toll! :)

Etosha  am  13. August 2006

Ach, ich wette Kenzo wartet einfach auf besser auflösende Webcams …

Die ersten beiden sind toll, beim letzten hat er Dich dringlich gebeten, es nicht zu veröffentlichen, weil er da aussieht wie nach der Narkose bzw. nach ‘ner nächtlichen Sauftour. Das Du aber auch nie hören willst! ;-)

creezy  am  13. August 2006

Die beiden unteren sind nicht von der Webcam, da hab ich ihn in seiner Schüssel ein bisschen gerüttelt (unsere Katzen kriegen so große Plastikschüsseln für Salat und rollen sich darin zusammen).

:-)
einen schönen Sonntag!

melody  am  13. August 2006

Ich mag die Pfote. Da möchte ich doch gleich drüberstreicheln ;-)

Bhuti  am  13. August 2006

Manche Tiere richen digitale Pixelfallen. Ich wollte Samstag einen Hund im Fenster fotografieren. Als ich auslöste fing er an zu bellen.

marcc  am  13. August 2006

auf dem ersten sieht er ja wirklich herzig aus. :-)

limone  am  14. August 2006

WORIN liegt er da? In einer SCHÜSSEL? *grins*
Diese Fotophobie (oder schreibt man heute “Fobie”? Na egal…) legt unsere Kessy auch an den Tag. Die geht türmen, sobald das schwarze Monstrum in meiner Hand nur aus der Ferne zu sehen ist. Bilder machen? No way…

Sehr süß, Dein Kenzo!

Grüße, Biggi

Biggi  am  14. August 2006
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.