Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Zwischenzustand « | » Summer in the City

Beschwerde.

Es regnet immer genau so lange, dass es sich danach auf *feuchte* 40 Grad aufheizen kann. Warum regnet es nicht gleich kochendes Wasser?

Mittwoch, 26. Juli 2006 um 02:40 PM
On TargetLinkDrucken

Nun habt ihr Sommer und ihr weint rum. Ich wollte nie Sommer. Ich bin einer der einzigen, der heulen darf!

So.

Ivo  am  26. Juli 2006

Hier regnet es gar nicht. Man kann also nicht mal in der Vorstellung von “gliech wird es kühler” schwelgen (kühler wird’s ja eh nicht). Dampfsaunafeucht ist es natürlich trotzdem. Uff!

Angel  am  26. Juli 2006

Ivo: Wer ist ihr? Bei feuchten 39+ Grad darf jeder kranke Mensch sich beschweren, auch diejenigen, die sich auf den Sommer gefreut haben :-)

Angel: Ja, “uff” fasst es ganz gut zusammen. Ich hab jetzt erst mal bei Rossmann eine Tonne Wassereis zum Selbstfrieren besorgt.

melody  am  26. Juli 2006

Melody: Mit “ihr” meine ich alle, die immerzu nach Hitze schreien; alle, die es sich im Sommer immer noch wärmer wünschen und dabei die Kranken und Werktätigen vergessen, die entweder Probleme mit dem Kreislauf oder mit der Klimaanlage haben.

Ich kenne Leute aus allen drei Lagern. Erstere (die Hitzefanatiker) sind meist im 10 Semester Germanistik. Die zweite Art kenne ich durch Schilderungen meiner Frau, die in der Altenpflege tätig ist. Und arbeiten muss ich ja selbst.

BTW: Bei ähnlicher Hitze hatte ich einen Semesterferienjob im Tiefbau in München. Gräben in der Innenstadt ausheben für neue Wasseranschlüsse. Ich war jung und brauchte das Geld ...

Vielleicht hatte ich auch nur die Ironie-Tags vergessen :-)

Ivo  am  26. Juli 2006

;-)

melody  am  26. Juli 2006

Boh, ja, dat sach isch dir! Escht ätzend, ney.

Chikatze  am  26. Juli 2006

Hmpf, hört sich übel an.
Hier ist es primär heiss, hin und wieder feucht-heiss und andauernd klebt alles überall.
Besonders heftig: Alle Füsse von allen muffeln andauernd.
Trotz Duschens.
Ich hätts gern so um die 24 Grad *bestell*

Martina  am  26. Juli 2006

Also, mich nerven nur zwei Sachen an der Hitze:
1. Dass ich noch keinen Urlaub habe und
2. Die Wasserschlepperei jeden Abend im Garten.

Ansonsten isses geil.

Grüßchen
Ilona (Hitzefanatiker, aber nicht schuld an den Kreislaufkranken)

Ilona  am  26. Juli 2006

Die Hitze nervt mich *gar nicht*. Ich bin ja frei in meiner Zeitgestaltung und halte Siesta, wenn ich will, außerdem geht es mir gut mit hohen Temperaturen. Was aber gar nicht geht: Immer abwechselnd Gewitter und Hitze, bis die Luftfeuchtigkeit so hoch ist, das ist eine Quälerei.

melody  am  26. Juli 2006

das kochende Wasser hatten wir heute aus dem Gartenschlauch…

Tina  am  26. Juli 2006

Ich begreife erst jetzt so langsam, dass es in Deutschland irgendwie wärmer ist als bei uns. Mama sprach auch von 39 Grad, aber ich hatte es für einen Versprecher gehalten.
Und mir sind hier schon die 27° zuviel, weil den dazugehörenden Wind gibts nur ganz unten in Ksand, nich bei uns.

Versuche ich also weniger zu leiden und euch ‘da unten’ mehr zu bemitleiden :-)

Gruß, Britta

the-sun  am  27. Juli 2006

27°? ich wandere aus. das ist ja ein traum. ich wäre schon froh, wenn ich hier in der wohnung mal wieder auf 27° runterkäme, normal sind 28-30 (momentan 29, trotz abkühlung, aber der graue himmel kühlt psychologisch bereits ab).
von mir aus könnten wir das ganze jahr über frühling haben, jedenfalls was die temperaturen angeht…

gegen fußgeruch empfehle ich zimtlatschen (gibt’s auch als einlegesohlen). allerdings dürfte es schwierig werden, die auch müffelnden mitmenschen schmackhaft zu machen, ohne sie vor den fuß, äh, kopf zu stoßen…

limone  am  28. Juli 2006

@limone: oh! zimtlatschen hab ich auch. hab ich mal im reformhaus (!) gekauft! :-) *g* Wo kann man die denn jetzt kaufen? Habe die lange nicht gesehen.

Chikatze  am  28. Juli 2006

bei spinnrad, oder z. b. zimtlatschen.de, unser reformhaus am ort hat sie aber auch. :-)

limone  am  28. Juli 2006
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.