Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Alles weg, dann doch nicht ... « | » Alles ist Umbruch

Bald kommt der kleine Elefant aus dem Urlaub zurück.

»Das Baby von der Elefantenmama ist gar nicht verbrannt und totgemacht, das wird noch saubergemacht wie das Lego, und dann kommt das Baby zurück zu seiner Mama!« sagt das Kind und schwenkt die verwaiste Schleich-Elefantenmutter.

Uuuuaaaah. Mein Magen dreht eine Runde auf der Achterbahn, während die Finger bereits online nachbestellen.

Alles kann man nicht ersetzen.

Aber manches eben doch.

Glücklicherweise.

Montag, 09. August 2010 um 07:33 PM
On TargetLinkDrucken

p.s. die Tochter wird 3 und von diesem Schleich-Zeugs hatte sie glücklicherweise nur eine Handvoll Tiere, die ich heute nachbestellt habe. Wir haben alles, was wir brauchen - ich hatte gar nicht bemerkt, dass der Babyelefant vermutlich wieder in der Bücherkiste gesessen hatte beim Brand ...

Die neue Bücherkiste wiederum ist dank Spenden aus der Kita, meinem lockeren Bestellfinger und vor allem dank großzügiger Warensendungen dieser tollen Dame schon wieder voll!!

melody  am  09. August 2010

Ich würde euch gerne helfen, weiß aber nicht wie. Vielleicht kann ich euch ein paar Spielzeugsachen schicken, mein Sohn ist 12 und er hat viel Kram mit dem er nicht mehr spielt. Z.B. steht hier eine kleine Elefantenfamilie rum die nicht gebraucht wird. Vielleicht kann ich euch da ein bisschen helfen, wenn ja sag mir Bescheid.

Frauke  am  10. August 2010

Liebe Frauke, alleine dass du so nett bist und daran denkst, hilft schon :-)

Manche Erlebnisse kann man nur aushalten, weil es gute und nette Menschen gibt, sonst würde man zerbrechen.

Unser Kind ist reich beschenkt worden, wir haben ja auch gar nicht so viel Platz/Schränke wie vorher und deswegen ist es sehr lieb, dass du uns die Sachen geben willst, aber wir sind versorgt. Kennst du http://www.kinder-armut.de ? Dort kann man auch Sachspenden hingeben und zu Weihnachten Geschenke machen.

melody  am  10. August 2010

Danke für den Tipp mit der Kinder Armut Seite, sowas habe ich schon lange gesucht.

Frauke  am  11. August 2010

Trotzdem besser Baby-Schleichelefant als anderes Babies. ,-(

creezy  am  12. August 2010

Uh-oh. Das Lego wird saubergemacht? Als es vor vielen Jahren mal im Keller brannte, haben die Brandsanierer meine Fischertechnik aus der Kindheit “saubergemacht”. Rechne mit Ausschuß, das aggressive Zeug greift die Substanz an, einiges wird brüchig und ist nicht mehr wie es mal war.

Thomas Arbs  am  20. August 2010

Das Kind denkt bei allen Spielsachen, sie seien “saubergemacht” oder “wiedergeholt” worden, weil wir natürlich versuchen, Dinge neu zu holen, die sie schon hatte.

melody  am  02. September 2010
Seite 1 von 1 Seiten

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.