Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine






Tribut zahlen an den StumpfsinnUm weder Neider ... « | » OK. Danke fürs Kommen. Nun hau wieder ...

(2)  Ich fürchte mich so vor ...

Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort.
Sie sprechen alles so deutlich aus:
Und dieses heißt Hund und jenes heißt Haus,
und hier ist Beginn und das Ende ist dort.
Das Gedicht meinte ich, Zirbel. Es wird gewiss keine Gewohnheit von mir werden, Rilke zu zitieren. Ich habe nur keine Lust, etwas irgendwo anders hinzuwerfen ins Web, wenn es meiner Stimmung entspricht. Obendrein meine ich nicht die Dummbatzmails von gestern, sondern ich bin einfach nur sehr müde und nehme mir frei von all diesen in Wahrheit so nutzlosen Dingen.

Viele nette und am Ende doch sehr einseitige Unterhaltungen zerfallen schnell zu virtuellem Staub. Wie unglaublich unbequem von mir, dass es mir auch mal schlecht geht. Wo ich doch für andere Menschen um so vieles praktischer bin, wenn ich schmerzfrei bin und eisern gute Laune habe. Aber gut. Ich bin nur Ascii und nicht mal ein Gedicht.

Und jetzt formatiere ich mein Kopfkissen neu.

Donnerstag, 14. Juni 2001 um 10:00 PM
heartbeatLinkDrucken

Es hat keinen Sinn, hier in den Comments kommerzielle URLs abzulegen - SPAM-Adressen werden grundsätzlich entfernt.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.