Moving-Target.de

Ein Feuer, das ein Haus oder einen Teil davon vernichtet, dauert nur wenige Stunden. Aber es kostet Jahre.

Normalität ist etwas, das uns immer noch zu entgleiten droht in dieser Twilight Zone zwischen der Rückkehr in unsere Wohnung und der Verarbeitung des Traumas.

So viele von euch haben uns geholfen, das vergessen wir nicht.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Abonnieren:


Peripherie

Haupteingang
Notizblog
Webdesign CMS
Kurzgeschichten
Kuechenzeilen.de
Muttertag
Schutt & Asche
Notizblog | Akne Tarda
Lebkuchenhaus | Düsseldorf für Kinder

Kontakt

Impressum

powered by ExpressionEngine






Best of both Lifes

Wer hier klickt, weiß inzwischen, was ein Blog ist. Und selbst wenn nicht, wird sie Google kennen und wissen, wie man es herausfindet.

Moving Target ist ein privates Weblog, in dem ausschliesslich erfundene und unwichtige Geschichten stehen. Die Autorin ging Mitte der 80er Jahre zum ersten Mal online, obwohl es damals eher ein Schleichen war. Sie schrieb 1996 ihre erste Homepage und bloggt seitdem, auch wenn es erst seit 1999 auch so genannt wird.

Wichtige Informationen zum Konsum dieses Weblogs:

1. Hier herrscht kein Lesezwang.
2. Dies ist kein Wunschkonzert.
3. Ich mach ja doch nur, was ich will.