Moving-Target.de

Ein Feuer, das ein Haus oder einen Teil davon vernichtet, dauert nur wenige Stunden. Aber es kostet Jahre.

Normalität ist etwas, das uns immer noch zu entgleiten droht in dieser Twilight Zone zwischen der Rückkehr in unsere Wohnung und der Verarbeitung des Traumas.

So viele von euch haben uns geholfen, das vergessen wir nicht.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:

Abonnieren:



Letzte Kommentare:

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Biggi in Mittwochs im Düsseldorf: ♥♥♥♥ #bosnisch: Snez?

Peripherie

Haupteingang
Notizblog
Webdesign CMS
Kurzgeschichten
Kuechenzeilen.de
Muttertag
Schutt & Asche
Notizblog | Akne Tarda
Lebkuchenhaus | Düsseldorf für Kinder

Kontakt

Impressum

powered by ExpressionEngine








Freitag, 29. September 2006

Irrsinn VII

Es geht weiter: Die falschen Tarife gebucht und Hardware berechnet, obwohl ich ein Paket genommen habe, in dem die Hardware kostenlos enthalten war, über 300 Euro Kosten berechnet statt Telefonflat ... noch Fragen?

Ich nicht.

# 29. September 2006 um 08:06 PM
On Target • 8x FeedbackDrucken





Irrsinn, revisited.

Nachdem Punkt 1, 2 und 3 endlich halbwegs geklärt werden konnten, stellte sich in einem Nebensatz eher zufällig heraus, dass ich gar nicht das Leistungspaket erhalte, das ich gebucht habe - da hat mal wieder so ein Hohlkörper gemeint, mitdenken zu müssen und meinte dann auch noch zu mir, das würde doch für den Hausgebrauch reichen, das langsamere DSL.

Ja sicher, für den Hausgebrauch. Seinen vielleicht.

Aber wenn ich bestelle und bestätige, dann will ich das Paket, das ich bestelle und bestätige und nicht von irgendeinem Komplettentleerten einfach kommentarlos einen anderen Tarif kriegen. Für den Hausgebrauch, dass ich nicht lache.

Seit mehreren Wochen kämpfe ich gegen den Wahnsinn: Man hat im Grunde keine Chance. Was soll ich mit 50 Euro Kulanzgutschrift, die interessieren mich nicht, die will ich nicht haben, der Dreck soll einfach endlich wie bestellt funktionieren und AUS.

# 29. September 2006 um 09:31 AM
On Target • 8x FeedbackDrucken





Verstehe.

Jetzt hab ich das durchschaut. Ich rufe an, anhand meiner Nummer erkennen die Kasperle im System den Grund meines Anrufs, nämlich die inzwischen vierfache Reklamation einer bestimmten Vorgabe, die unweigerlich gegenteilig ausgeführt wird. Dann sagt das eine magentafarbene Kasperle zum anderen magentafarbenen Kasperle »Da ist wieder eine, die es schon seit mehreren Runden versucht. Komm, wir bestätigen ihr mal eben noch mal schriftlich das exakte Gegenteil von dem, was sie bereits dreimal schriftlich in Auftrag gegeben hat, das ist lustig.«

# 29. September 2006 um 08:26 AM
On Target • 2x FeedbackDrucken





Donnerstag, 28. September 2006

Nur kurz.

1. Wenn hier Texte stehen, heißt das nicht, dass mein Arbeitsplatz schon läuft - sondern nur, dass ich einen Internetzugang zum Bloggen gefunden habe, das ist leider nicht zwangsläufig das Gleiche.

2. Grippe.

# 28. September 2006 um 10:00 AM
On Target • 9x FeedbackDrucken





Mittwoch, 27. September 2006

Schreiner Düren

Test Text.

Edit: Der Tischler on Tour war gemeint :-) ich hab ihm nur mal schnell gezeigt, wie einfach Veröffentlichen online sein kann.

Mathias Melter
“Tischler on Tour”
Poststraße 39
52445 Titz
Tel. 0160 7803800
E-Mail: RM-Service-titz@web.de

Wir sind sehr zufrieden.

# 27. September 2006 um 11:26 AM
On Target • 3x FeedbackDrucken





Seite 1 von 5 Seiten insgesamt.  1 2 3 >  Letzte »