Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine








Freitag, 07. November 2003

Matrix III at Midnight - ohne mich

Oliver und ein Bekannter müssen wieder alleine ins Kino, irgendwie ist nicht so meine Glückswoche, gesundheitstechnisch. Nächste Woche steht ein wahnsitziges Pensum an. Aus Trotz habe ich dennoch den Entrümpelungstermin für die Bücherwand nicht verschoben - ich möchte das jetzt bald (vor dem Flohmarkttermin, für den ich zweimal jährlich spende) hinter mich bringen ... und endlich die Bücher aus der inneren Reihe wiedersehen.

Den Film will ich verpassen. Der zweite Teil war zu schlecht, da war ich schon enorm angeödet von diesem ganzen Herumgehopse in albernen schwarzen Ledermänteln und dem gnadenlosen esoterischen Gesabbel von dem Oberlangweiler da. Auch der schöne Keanu verlor sehr an Reiz durch diese unglaublich schlechte Sexszene.

# 07. November 2003 um 09:22 PM
diary style • 2x FeedbackDrucken





Wie gut, dass ich keine Meerschweinchen halte und Katzen Lärm machen, wenn sie Hunger haben.

In einem der Schränke liegt ein mumifiziertes Furby. Fiel mir gerade ein.

# 07. November 2003 um 04:08 PM
strange stuff • 5x FeedbackDrucken





Der Mond. Er ruft.

Phew. Ich glaube, ich muss mich bei allen entschuldigen, die auf eine halbwegs vernünftige Antwort warten (oder nebenan wohnen und beschallt werden). Wenn der Vollmond sich unaufhaltsam näher heranschiebt, häute ich mich und werde viele. Die Borg sind ein Klingonenwitz dagegen.

Warum das früher nicht so war und jetzt immer stärker wird, das kann oder will ich nicht sagen. Aber abgesehen davon, dass man gleichzeitig singen, lachen, tanzen und sich primitiven Fruchtbarkeitsriten hingeben könnte, während die Arbeit - also abgesehen davon ist es fantastisch. Unruhe, klar. Doch nicht unbedingt eine, die ich als unerfreulich bezeichnen würde :)

Ich lebe. So fühlt es sich an. Sehnsucht aber ... ist die Essenz.

# 07. November 2003 um 01:44 PM
das leben • 1x FeedbackDrucken





Liebe Nachbarn. Es tut mir leid.

Oder Moment. Nicht wirklich.
:)

Komm in mein Boot

Die Sehnsucht wird der Steuermann

Komm in mein Boot

Wer hält deine Hand

Wenn es dich

Nach unten zieht

# 07. November 2003 um 01:18 PM
girltalk • 3x FeedbackDrucken





Frühmorgendliches Googeln ergab: Polygamie ist immer noch verboten.

Schade eigentlich. Natürlich erwäge ich nicht ernsthaft eine Ehe zu dritt mit Herrn Williams, das war nur so ein Ding für eine Nacht. Aber alleine der Gedanke, was die lieben Mitmenschen dazu sagen und wie sie damit umgehen würden, erheitert mich doch sehr.

Wo die meisten sich doch schon aus Angst an der Vorstellung festklammern, es könne immer nur gleichzeitig einen einzigen Menschen geben, den man wirklich liebt. Man muss sich schon mit fest geschlossenen Augen umschauen, um zu ignorieren, dass es nix gibt, das es nicht gibt. Was man dann draus macht, ist ja wieder eine andere Geschichte.

# 07. November 2003 um 08:09 AM
das leben • 11x FeedbackDrucken





Seite 13 von 15 Seiten insgesamt. « Erste  <  11 12 13 14 15 >