Moving-Target.de

Ein Feuer, das ein Haus oder einen Teil davon vernichtet, dauert nur wenige Stunden. Aber es kostet Jahre.

Normalität ist etwas, das uns immer noch zu entgleiten droht in dieser Twilight Zone zwischen der Rückkehr in unsere Wohnung und der Verarbeitung des Traumas.

So viele von euch haben uns geholfen, das vergessen wir nicht.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:

Abonnieren:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Peripherie

Haupteingang
Notizblog
Webdesign CMS
Kurzgeschichten
Kuechenzeilen.de
Muttertag
Schutt & Asche
Notizblog | Akne Tarda
Lebkuchenhaus | Düsseldorf für Kinder

Kontakt

Impressum

powered by ExpressionEngine








Dienstag, 30. September 2003

Nein.

Ich wäre nicht traurig über die Abschaffung jeglicher Anonymität (sollen doch Selbsthilfegruppen per Postfach kommunizieren, ich hab die Psychos so satt). Es wäre kein Verlust, wenn manche Leute keine Gelegenheit hätten, sich bei blogspot.com herumzutreiben oder sich beliebig viele Mailadressen anzulegen, um ihren Wahn auszuleben. Verdammt kein Verlust.

# 30. September 2003 um 07:31 PM
bloggish • 0x FeedbackDrucken





Done and To Do

# 30. September 2003 um 03:03 PM
8x FeedbackDrucken





Montag, 29. September 2003

Life is strange

Sehr schön: Wenn genau dieselben Leute, die sich voller Freude jeden Dialer installieren, jede Software downloaden, jeden nur flüchtig bekannten Teenager aus der Nachbarschaft mal eben an ihren PC lassen und zwei Drittel ihrer Freizeit mit dem Weiterversand von Kettenmails und fünfzehn MB großen Powerpoint-Präsentationen verbringen ... sehr schön also ist es, wenn diese Leute, die sich wiederholt öffentlich damit brüsten, lebenslang für die meisten Internetdienste eh nur ein einziges Passwort zu verwenden - wenn diese Leute also das eine dir kurz bekanntgegebene Webserver-Passwort sofort sicherheitshalber wieder abändern, drei Minuten nachdem sie denken, du bist fertig mit dem, was du ihnen helfen sollst. Weil du hattest ja eh nichts besseres zu tun und es kann nicht sein, dass du nur mal gucken und am nächsten Tag die Änderungen vornehmen wolltest.

Geholfen werden weil man selbst nichts lernen will, das ist schon supergut - aber spontane Vorsicht ist natürlich noch viel besser.

[Nein, liest hier nicht mit. Wäre mir aber auch egal, ehrlich gesagt.]

# 29. September 2003 um 06:50 AM
ranting • 7x FeedbackDrucken





Sonntag, 28. September 2003

Genau jetzt.

Genau jetzt möchte ich ein langes, langes Bad nehmen. Dunkles Badezimmer, zwei oder drei Kerzen, meinetwegen Musik. Dann schön eincremen und zwischen frische Laken schlüpfen, ein Kissen umarmen und nichts tun außer ... träumen. 

Ach. Noch 18.000 Zeichen funktionaler Text. Welcome to the Pleasuredome. Und was machen meine Schultermuskeln? Sie entwickeln etwas, das ich vorsichtig mit Entspannungspotenzial umschreiben möchte.

p.s. Namenloser Sklave läuft Gefahr, sehr bald gehackt zu werden. Mechanisch.

# 28. September 2003 um 04:52 PM
das leben • 2x FeedbackDrucken





Neuer (?) Spamming-Trick

In dieser Mail ist parallel zum harmlos wirkenden Dialer-Link auch noch anderer Text untergebaut. Warum, ist mir noch nicht ganz klar, muss ich mir ... nein, ich schreibe jetzt nicht “später in Ruhe” ... anschauen.

Vielleicht weiß ja auch schon jemand, was das soll. So im Rahmen der allgemein um sich greifenden technischen Fortbildung hier - oder wie ich mir anhörte: Zwangslearning-by-Commenting. Ha. Wer fragt, sollte doch eine Antwort kriegen.

# 28. September 2003 um 01:54 PM
techtalk • 6x FeedbackDrucken





Seite 1 von 19 Seiten insgesamt.  1 2 3 >  Letzte »