Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine








Donnerstag, 01. Mai 2003

iki

Wie kann ein einzelnes Wort so viele Assoziationen wachrufen?

Ah. Natürlich können einzelne Wörter das. Manche sind nicht mal Namen :)

# 01. Mai 2003 um 12:58 PM
0x FeedbackDrucken





Der Wert der Unverwechselbarkeit

“... dass der größte Wert einer Person oder eines Unternehmens in der Unverwechselbarkeit seiner Persönlichkeit ruht.
Diese Persönlichkeit ist jedem gegeben, sie sichtbar und wiedererkennbar werden zu lassen, ist die Aufgabe des Design.
Die zu gestaltenden Handlungsinstrumente, über die eine Person oder ein Unternehmen in der Welt wahrgenommen und beurteilt werden, sind identisch.”
weiter

# 01. Mai 2003 um 12:53 PM
0x FeedbackDrucken





Schönen Mai und so

Endlich Sommer. Beschliesse ich soeben nach einem Blick auf das Grau-in-Grau da draußen.

Inventur: Ich hab nur noch drei Flaschen Wasser. Aber achthundertundzweiunddreißig Liter Früchtetee, also werde ich schon irgendwie bis morgen durchhalten :-)

# 01. Mai 2003 um 12:30 PM
0x FeedbackDrucken





Geil :-)

Sehr geehrte Frau Heine,
aus Ihrer Antwort springt mir förmlich Ihre intelektuelle Unzulänglichkeit entgegen.
Sie haben offensichtlich überhaupt nicht erfasst, worum es in meiner email ging. Aber ich lege auch keinen Wert mehr auf Ihre Antwort, da sie noch unfruchtbarer ausfallen würde als Ihre gestrige.

Thanks for making my day :-) Ist schon blöd, wenn die Leute eine andere Meinung haben, das seh ich ja ein.

# 01. Mai 2003 um 10:49 AM
0x FeedbackDrucken





Seite 18 von 18 Seiten insgesamt. « Erste  <  16 17 18