Moving-Target.de

Dies ist ein privates Blog und dies istdie vermaledeite Datenschutzerklärung.

Navigation

Aktuell | Rubriken | Archiv seit 1996

Blogosphärisches | Blogroll | Über ...

Aktuellste Einträge:



Letzte Kommentare:

Linn in Von Arschlöchern lernen: War das auf Facebook? Als ich den Anfang des Artikels las, wollte ich auch auf jeden Fall ...

Britta in Norwegen in Der vierte Wunsch: Vielen lieben Dank für die letzten Einträge - und den Elfen. Hmpf, ich weiß nicht wie ich es ...

Graugrüngelb in Es gibt da einen Haken. Jetzt.: Das ist ja ‘ne nette Idee. Ich fahre ja in den urlaub immer mit diesen Handtuchhaken, die man über ...

Thomas Arbs in Mittwochs im Düsseldorf: Das ist phantastisch. Es ist schwer zu schlucken, aber es soll ja auch nicht leicht sein. ...

melody in Mittwochs im Düsseldorf: (Ich weiß, dass der liebe echte Löwenherz gegen Muslime in den Krieg gezogen ist, aber die ...

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

powered by ExpressionEngine








Donnerstag, 19. Februar 1998

Datenschaufelnderweise sitze ich hier :-) die nächsten ...

Datenschaufelnderweise sitze ich hier :-) die nächsten Klapsen sind online. Da ich von beiden kein Zipfile hatte, habe ich sie einzeln vom Server gekratzt und schmeisse sie jetzt gerade auf die final destination. Es macht viel Spass, an diesem Projekt zu arbeiten und es ist auch total interessant, wie unterschiedlich die einzelnen Ausgaben von den Helfern gestaltet wurden. Ich freue mich schon darauf, die nächste Sommer-Ausgabe mit den Kids zusammen in HTML umzusetzen, hoffentlich klappt das alles :-))) Es ist ja nicht wie im Web, wo die “Kranken” immer dieselben sind und sich für Ärzte halten *grins* Die Schüler der KLAPSE wechseln oft und so eine kleine Internet-Einführung könnte zu einer regelmässigen Einrichtung werden. Aber eins nach dem anderen, erst wird das Archiv komplettiert. Ich lagere alle Ausgaben auf AOL-Bereich aus, damit die Abrufe im Archiv nicht die Besucherzahlen auf meinem Server positiv verfälschen :)

Doch ist das wichtig :-) Für die meisten sind ihre Abrufzahlen *alles* und für mich sind sie auch noch immer sehr interessant, weil ich mich immer wieder frage, woher diese Surfermassen kommen. Ich hab’ mal mitten auf meine Homepage in riesigen Lettern geschrieben

Wer bist Du???

und bekam dann so Antworten wie “Du, ich bin der Egon und total aufgeschlossen, ey.” Nicht wirklich hilfreich *kicher*

# 19. Februar 1998 um 11:00 PM
0x FeedbackDrucken





Dienstag, 17. Februar 1998

Die Mädchenfalle - der Tod kommt online ...


Die Mädchenfalle - der Tod kommt online *LOL* läuft auf RTL. Jetzt wisst Ihr es alle mal wieder:

  1. Fast nur Sexverbrecher und Kinderschänder sind online
  2. Wer kein Kinderschänder ist, ist ein Serienmörder oder ein dummes Schulmädchen, fährt aber auf jeden Fall in Autos mit Kölner Kennzeichen
  3. Niedliche, aber hohle Schulmädchen treffen sich mit jedem Deppen, der sie im Chat zusülzt

Das sind ja dolle Aussichten :-) Irgendwie erweckt das nicht gerade grosse Lust, im TV als Gegengewicht im Gewande der Online-Emanze *grins* aufzutreten ... ich meditiere noch drüber. Währenddessen stapelt sich schon am Horizont drohend das nächste Angebot. Unglaublich. Was tu’ ich nur?

Grübeln :-)

Der Tag war - jedenfalls für mich - einer der hammerharten Sorte und ich bin müde, werde diesen Online-Müll nicht zu Ende schauen ... irgendwas sagt mir, mit dem Thema “Internet in den Medien” sind wir noch sehr, sehr lange nicht durch und es wird da noch einiges anderes zu schauen geben. Seit dem Moment, wo ich mich vor Abscheu schüttelte, weil Sandra Bullock, die Internet-Spezialistin in “Das Netz”, Daten auf Diskette per Kurierdienst verschickte, warte ich auf einen besseren Film ... dieser war’s nicht.

Gute Nacht :-)
(Ob ich es diesmal schaffe, die Daten hochzuladen, ohne abgefangen und in einen endlosen Chat verwickelt zu werden??? :-)) )

# 17. Februar 1998 um 11:00 PM
0x FeedbackDrucken





Montag, 16. Februar 1998

Eintrag am Abend, erfrischend und labend: Nur ...


Eintrag am Abend, erfrischend und labend:

Nur mal angenommen, Ihr würdet schon wieder ins Fernsehen eingeladen, obwohl Ihr schon fünfmal eine Talkshow abgesagt habt, weil Ihr nicht zu einem lebenslangen Klischee als Emanze verdonnert werden wollt (und weil Ihr keine Hausfrauen-Talkshows mögt). Und dann würdet Ihr für eine ziemlich geile und absolut viel bekanntere Sendung :-) eingeladen, die auch noch Kultstatus hat und in der es leider auch wieder mal um diese blöde Lila Seite geht, die für andere sicher Lebenszweck und -inhalt wäre, da erfolgreich, aber für mich nun mal nicht.

Soll ich oder soll ich nicht??? Diesmal hätte ich sogar Lust dazu, schliesslich ist das .. andererseits wäre es wirklich zukünftig verdammt schwierig, dagegen anzudiskutieren, in so eine feste Schublade gesteckt zu werden. Auch, wenn ich das in der Sendung ausdrücklich sagen könnte, denn den Leuten (nur so ein paar Milliönchen) würde sich mein Gesicht felsenfest in Verbindung mit dem Begriff “Emanze” einbrennen. Die Marketing-Julia von ECON würde mich hassen, denn freiwillig würde ich “Das Buch” dort nicht anschleppen geschweige denn hochhalten, höchstens auf ausdrücklichen Wunsch. Sie hasst mich wahrscheinlich sowieso schon, wegen all der schönen Publicity-trächtigen Dinge, die ich stur verweigert habe, weil sie mein Privatleben stören könnten.

*wärgs* Ich muss drüber nachdenken. Wenn ich es weiss, verrate ich die Sendung. Es hat nicht viel Zweck, mir zu sagen, ich soll das doch machen, das wäre doch wahnsinnig toll und überhaupt :-) Die Angelegenheit hat doch auch ein paar Haken und Ösen. Zeit zum Beispiel - so kurzfristig, wie diese Sender es meist wollen, könnte ich gar nicht weg.

Wäre wahrscheinlich völlig untypisch, so eine Entscheidung am Termin festzumachen? *grins* Na, ich halte Euch auf dem laufenden. Tendiere aber eher zu Nein.

# 16. Februar 1998 um 11:00 PM
0x FeedbackDrucken





Sonntag, 15. Februar 1998

Was für ein Tag :-) die Emanzenseiten ...

Was für ein Tag :-) die Emanzenseiten haben den 100.000sten Besucher gehabt, und er hat gleich per Mail einen Gewinn eingefordert :-) so ein Pech aber auch - soooo wichtig isses dann doch wieder nicht, sind ja bloss die Emanzenseiten alleine gerechnet. Die spinnen ja wohl alle da draussen :-) Ausser der ALLEGRA (mein Stückchen Fröhlichkeit *smile*) ist heute noch der Clip in der ELLE erschienen, den ich schon hier verbuddelt hatte - tatsächlich mit dem dicken Tippfehler *LOL*

# 15. Februar 1998 um 11:00 PM
0x FeedbackDrucken





Ja, ich weiss, was Ihr wissen wollt. ...


Ja, ich weiss, was Ihr wissen wollt. Ich bin das jetzt nämlich schon achtmal gefragt worden und deswegen kann ich es auswendig aufsagen, ganz artig und fast so, als würde es mich aufrichtig beschäftigen:

die neue Festplatte
hat 4,3 Gigabyte
ist eine Quantum Fireball SE
hat 399 DM gekostet
hat drei Jahre Herstellergarantie
wie schnell sie ist, hab ich jetzt vergessen, aber schnell ...

...und läuft nicht. Tut sie einfach nicht. Vielleicht ist mein Mainboard zu alt, vielleicht die Platte kaputt, vielleicht hat das Bios auch einen Schnupfen oder es ist einfach nicht die richtige Mondphase.

Nachdem ich, wie es netten Mädchen anerzogen wird, selbstverständlich zunächst die Schuld für alles Fehlverhalten dieser Platte auf mich und meine Installationsversuche nahm, habe ich die Angelegenheit den Experten übergeben. Dem Experten. Hat dafür 8 MB von mir geerbt, weil ich 32 MB RAM dazukaufte, und zwar als 2mal16 und dann von meinen 4mal4 zwei rauswerfen musste, damit ich die stecken konnte und nun 40 habe :-)

Der Experte kämpft jetzt. Obwohl er sonst mindestens den Gegenwert von fünfzehn grossen Pizzen in der Stunde kostet, schwitzt er sehr für seine 8 MB und ein Diskettenlaufwerk, das ich aus eigennützigen Gründen als Lohn vorgeschlagen habe. Er hat nämlich keins und er soll ... na, das sag ich jetzt nicht ... jedenfalls will ich was auf Diskette haben, das er mir nur auf Diskette geben kann, wenn er ein Diskettenlaufwerk hat - weil er sein Modem seit Monaten irgendwo in dem riesigen Haufen technischer Abfälle verlorensortiert hat. Ich weiss nicht, ob es sein Leben leichter macht, dass ich darauf bestehe, online hier rumzuhängen, während die alte Festplatte ein rebellisches Gescheppere von sich gibt. Aber ich finde, dass ich gut leben kann, ohne auch noch eine Expertin der Hardware-Konfiguration zu sein :-) Und wenn ich darauf bestehe, jemandem was für seine Hilfe zu geben, kann der auch nicht so schnell weglaufen *grins* Naja, das würde er sowieso nicht.

Have a nice Monday :-)

P.S. Die Verfasser der Hass-Seiten gegen mich haben sich mal wieder für meinen Autoren-Webring angemeldet bzw. es versucht. Was für ein Kinderkram ... soll mich das etwa grossartig ärgern? Das machen die doch nur, weil sie zu so verzweifelten Massnahmen greifen müssen, um von mir überhaupt beachtet zu werden, aber es zieht irgendwie nicht so recht *grins* Hier tritt die Regel in Kraft “Einer Seite kann ohne Angabe von Gründen die Aufnahme in den Webfehler verweigert oder die Mitgliedschaft wieder entzogen werden.” Jetzt dürft Ihr raten, warum es diese Regel gibt. Ciao :-)

# 15. Februar 1998 um 11:00 PM
0x FeedbackDrucken





Seite 3 von 5 Seiten insgesamt.  <  1 2 3 4 5 >